AusstellungHundeausstellungen sind ursprünglich ein Schaufenster der Zucht. Sie finden weltweit statt und sind nicht nur ein Treffpunkt für Züchter, sondern auch für Hundeinteressenten und Freunde des Hundesports. Die Bedeutung der Rassehunde-Ausstellungen liegt in erster Linie darin, dass Züchter dort ihre Zuchthunde präsentieren und von international anerkannten Zuchtrichtern bewerten lassen. Aber ein Züchter sieht es auch gern, wenn Hunde aus seiner Zucht ebenfalls von ihren Besitzern ausgestellt werden, vor allem, wenn diese bei einem gut ausgefallenem Wurf bereits als Junghund ein sehr vielversprechendes Erscheinungsbild präsentieren.

Ebenso erfreuen sich immer mehr Freunde des Hundesports an den Ausstellungen, weil sie gerne ihre Hunde ausstellen, ohne züchterische Ambitionen zu haben, und eine Ausstellung als Wettbewerb und Treffpunkt für den Kontakt zu Gleichgesinnten sehen. Zu guter Letzt dient eine Ausstellung auch Welpeninteressenten als umfangreiches Informationsportal. Hier können Sie sich persönlich ein Bild über die Hunderasse machen, sie sehen die unterschiedlichen Typen der Rasse und haben die Möglichkeit, gleichzeitig direkten Kontakt zu Züchtern und anderen Hundebesitzern aufzunehmen.

GRC Ausstellungen als Treffpunkt für Golden Retriever Freunde
Der GRC veranstaltet mehrmals im Jahr deutschlandweit Spezial-Rassehunde-Ausstellungen mit reger Anteilnahme. Nicht selten werden Sie auf unseren Ausstellungen weit über 100 Golden Retriever verschiedener Altersklassen sehen können. Das Ausstellungswesen im GRC macht einen großen Anteil aus, es dient nicht nur als Schaufenster unserer Zucht, sondern auch als Kommunikationsplattform für unsere Mitglieder. Viele unserer Mitglieder nutzen die Ausstellungen neben dem Wettbewerb um den schönsten Hund auch einfach als Ausflugsziel für einen schönen Tag mit Gleichgesinnten.

Juniorhandling
JuniorhandlingJuniorhandling1Das Junior Handling ist spielerisches Lernen und dient der Vorbereitung auf ein späteres Vorführen von Hunden. Es bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, an einem eigenem Wettbewerb auf Hundeausstellungen teilzunehmen. Junior Handling gewinnt als eigenständiger Wettbewerb immer mehr an Bedeutung und hat sich inzwischen zu einem regelrechten Sport entwickelt. Wir freuen uns immer über die rege Teilnahme an unseren Junior Handling Wettbewerben. Es ist für uns wichtig, die Jugend in diesem Bereich zu fördern, ihnen die Möglichkeit zu geben, das Ausstellen kennen und „lieben“ zu lernen und so ein gemeinsames Hobby mit ihrem Hund zu entwickeln.

GRC Vorbereitungs-Seminare
Zu den wichtigsten Punkten der Vorbereitung auf eine Rassehunde-Ausstellung gehören neben der üblichen Fellpflege sowie Grundgehorsam auch das gezielte Trimmen des Hundes und ein Ring-Training. Neben der Hilfeleistung des Züchters bieten auch der GRC und seine Kooperationspartner Ring- und Trimmseminare an, in welchen Ihnen von Profis das rassespezifische Trimmen sowie das Vorführen Ihres Hundes im Ausstellungsring gezeigt wird. Auch wenn Sie kein Interesse daran haben, Ihren Hund auf Ausstellungen zu präsentieren, kann ein Trimmseminar trotzdem sehr nützlich sein, da Sie dort lernen, Ihren Golden Retriever auch zuhause fachgerecht trimmen zu können.

AUSSTELLUNGSAUSSCHUSS
Bei Fragen rund um das Ausstellungswesen steht Ihnen unser Ausstellungsausschuss gerne zur Verfügung.

Vors. des Ausstellungsausschusses
Petra Tischner
Schlesienstr. 3, 95469 Speichersdorf
Tel.: 01 72 - 8 43 06 19
E-Mail: ausstellung@grc.de
1. Beisitzerin AAJennifer Kuboth
Lindenweg 52, 42781 Haan
Tel.: 0 21 04 - 6 16 80, E-Mail: jennifer.kuboth@grc.de
Stellvertreter AARudi Hahn
Zoppoter Str. 20, 59269 Beckum
Tel.: 0 25 21 - 829 28 63, E-Mail: r.hahn@grc.de
2. Beisitzerin AADaniela Port
Jülicher Straße 3, 53919 Weilerswist
Tel.: 0 22 54 - 83 57 99, E-Mail: d.port@grc.de
Stellvertreterin AADaniela Prehl
Annograben 99, 53332 Bornheim-Walberberg
Tel: 0 22 27 - 67 25
Email: daniela.prehl@grc.de