Füreinander einstehen – hier ist schnelle Hilfe gefragt!

Liebe Züchter- und Vereinskollegen,

wie einige von euch sicher schon erfahren haben, ist Daniela Port mit ihrer Familie Opfer der Überschwemmungskatastrophe geworden. Ihr Haus in Weilerswist steht unter Wasser und Daniela, Andreas und Angelina konnten nur ihr Leben und das ihrer Hunde retten.
Außerdem hat Daniela 6 Tage alte Welpen…

Ihre Freundin Daniela Prehl hat die Familie aufgenommen, aber es fehlt natürlich an vielem. Natürlich sind auch Sachspenden willkommen (dies bitte bei Daniela Prehl anfragen) aber ich denke, mit einer finanziellen Unterstützung können erst einmal die dringendsten Probleme gelöst werden. Der Vorstand des GRC hat daher beschlossen, auf Anfrage die Bankdaten von Daniela herauszugeben. Ich habe mich gerne bereiterklärt, dies zu übernehmen. Deshalb erhaltet Ihr die Bankdaten bei mir über PN, WhatsApp oder per E-Mail an presse@grc.de

Im Namen von Daniela und ihrer Familie danke ich von Herzen!
Liebe Grüsse
Ingrid Heinisch